Text im Panel oben auf

dieser Text wird oben in einem verstecktem Panel gezeigt

Gesundheitliche Wirkung von Erdung

von / Donnerstag, 31 Oktober 2013 / Veröffentlicht inAllgemein, Dokumentation, Earthing
earthing thermographie schulter 860

Wie genau ist der Wirkmechanismus des Earthings?

 

Zusammenfassung

1) Dämpfung der Entzündungs-Reaktionen durch Neutralisierung freier Radikale

2) Normalisierung von circadianen Hormon-Spiegel

3) Optimierung der Blutviskosität

4) Schutz vor elektromagnetischer Einstrahlung

5) Optimale Regeneration nach Sport und von Verletzungen

 

Der folgende Wirkmechanismus wird in den puplizierten Studien vorgeschlagen und deckt die empirisch bzw. klinisch gefundenen Gesundheits-Effekte gut ab.

Earthing ist eine “billige Gesundheits-Technik”, daher gibt es keine hochbezahlte “Pharma-Forschung” zu dem Thema.

 

Die Erde als Elektronen-Quelle

Unsere Erde ist wie eine Batterie: der Erdboden trägt viele frei verfügbare negative Elektronen, die Atmosphäre hingegen ist mehrheitlich positiv aufgeladen, eine Art Ladungstrennung.

earthing skizze

 

Durch direkten Bodenkontakt (ohne Gummi-Sohlen), durch blossfüssiges Stehen oder Gehen auf der Erde wird der leitfähige Körper mit freien Elektronen aus der Erde geflutet, jede statische Aufladung wird neutralisiert.

Freie Radikale - der Hauptschädigungsfaktor in fast allen Erkrankungen – sind Moleküle, denen ein Elektron fehlt.

Durch die Erdung werden die freien Radikale neutralisiert, deren Schädigung auf das Gewebe wird damit reduziert.

 

1) Earthing dämpft Entzündungen

Wasser im Körper ist im Quasi-Kristallinen Zustand  (bei weiterem Interesse siehe die Website Wasser im Forschungsportal von Dr.med.Helmut Retzek).

Dadurch kann das Wasser extrem schnell Elektronen übertragen, quasi wie ein Strom-Leiter.

Die Erd-Elektronen, die beim blossfüssig gehen durch die Fuss-Sohlen eindringend – oder durch ein Erdungs-Band oder Erdungs-Leintuch übertragen werden, neutralisieren sofort neu entstandene freie Radikale.

Die freien Radikale werden prompt abgesättigt und der Gewebs-schädigende Einfluss bleibt aus.

Erkrankungen schädigen v.a. über Entzündungen

eigentlich gibt es im Körper nur ganz wenige Reaktions-Muster: auf ziemlich jeden Auslöser reagiert der Körper /  das Immunsystem mit Entzündung. Dabei entstehen viele freien Radikale, diese schädigen das betroffene Gebiet.

Entzündung universelle Krankheits-Begleiterscheinung

Bandscheiben-Schmerzen, Ischias, Neurodermitis, Rheuma, Arthritis, Darm-Beschwerden (Reizdarm, Crohn, Colitis …), Schilddrüse (Hashimoto), Autoimmun-Krankheiten, Fatigue-Syndrom, Fibromyalgie, Endometriose, Nebenhöhlen-, Lungen-Entzündung, Schnupfen, Influenza …….

bei  fast allen Krankheiten ist die Entzündung der Faktor, welcher den Schmerz und Gewebs-Schaden auslöst

Erd-Elektronen fangen die Entzündung ab, dämpfen das Ausmass, reduzieren die Intensität und den Gewebs-Schaden auf völlig ungefährliche und absolut nebenwirkungsfreie Art und Weise.

 Ärzte behandeln die Entzündung mit Medikamenten

Können Entzündungen gedämpft werden, gibt es viel weniger Krankheits-Beschwerden – desswegen verschreiben die Ärzte ja Entzündungs-Hemmer wie Voltaren, Diclofenac, Aspirin, Ibuprofen,  -

oder auch Cortison, aber auch “Basis-Therapeutika” der Polyarthritis und auch Immunsuppressiva greifen in den Entzündungsprozess ein.

Nur bei wenigen Krankheiten haben die Ärzte echt causale Ursachen-Behebende Therapien.

Bei fast allen chronischen Erkrankungen können nur die Krankheits-Erscheinungen –  die Entzündung – behandelt werden.

Elektronen: Entzündungs-Dämpfung ohne Nebenwirkungen

durch die optimale Wirkung freier Elektronen (die stärksten Antioxidantien die es gibt) werden Entzündungsprozesse völlig nebenwirkungsfrei “kupiert” (vermindert).

ACHTUNG: die Ursache der Entzündung wird durch Earthing nicht behoben. Desswegen beginnen die Entzündungsprozesse nach einiger Zeit (ohne Earthing) wieder stärker zu laufen.

Earthing entspricht praktisch der Einnahme einer Voltaren-Tablette: für eine gewisse Zeit werden Entzündungsprozesse minimiert. Allerdings: Nebenwirkungsfrei!

 

Sichtbares Dämpfen von Entzündungen durch Blossfüssiges Gehen im Gras

die nachfolgenden Thermographie-Bilder wurden durch Blossfüssiges Gehen im Freien erstellt.

Die Bilder kommen von einer Untersuchungs-Serie von Dr. William Amalu  ” Clinical Earthing Applications in 20 Cases

Links die Oberflächentemperatur vor Earthing, rechts daneben nach 30min Earthing durch Blossfüssiges Gehen im Freien.

Earthing Knie Thermographie

30 Minuten Erdung durch Blossfüssiges gehen im Freien mindert Schmerzen und Temperatur in Entzundenem Knie

 

earthing thermographie schulter

Schmerzende Schulter nach 30 Minuten Erdung durch blossfüssiges Gehen im Freien verbessert (rechts)

 

2) Normalisierung circadianer Hormon-Spiegel

wurde bereits 2004 publiziert durch Untersuchungen von Dr. Ghaly und Dr. Teplitz.

Bereits durch Schlafen auf einem Earthing Leintuch kam es bei 12 Probanten zu einer deutlich messbaren Verbesserung des Cortisol-Spiegels (Stress-Hormon).

Earthing Cortisol Spiegel Diagramm

Bild 2 zeigt sehr unterschiedliche Cortison-Tages-Verläufe bei den 12 getesteten Personen. Je nach Stress-Zustand hoher oder niederer Cortison – Spiegel. im
Bild 1 sieht man den normalen “Norm-Cortisol-Spiegel”.
Bild 3: bereits am nächsten Tag kommt es zum Angleichen aller getesteter Probanten an den Normspiegel.

 

selbige Normalisierungen konnten beim Melatonin gemessen werden. Auch hier kam es zu einer “Normalisierung” bei allen getesteten Probanten durch das Grounding.

 

3) Optimierung der Blut-Viskosität

bereits nach 40 Minuten Earthing konnte Dr. Stephen Sinatra, der bekannte US-Kardiologe, bei sich und einer Gruppe befreundeter Ärzte eine eindrucksvolle Verbesserung der Blut-Fliess-Eigenschaften feststellen.

Dies ist bereits rein optisch sichtbar in der Dunkelfeld- Untersuchung von Nativ-Blut-Proben vor / nach Earthing.

Dunkelfeld Sinatra

bereits nach 40 Minuten Earthing deutliche Verbesserung des Erythrozyten-Verhaltens im Dunkelfeld (Dr. Stephen Sinatra)

Dr. Sinatra beschreibt im gemeinsamen Buch mit Clinton Ober, dass die Erythrozyten nach dieser Kurzen Zeit der Erdung eine verbesserung ihres gegenseitigen Abstossungs-Potentials auf das 3 fache bekommen haben.

Je höher dieses ZETA-POTENTIAL, desto mehr stossen sich die Blutzellen gegenseitig ab, desto geringer die Blut-Viskosität (Zähigkeit). Je weniger das Blut “zäh” ist, desto besser die Durchblutungsrate.

Laut Sinatra war bei den Teilnehmern seiner Mess-Untersuchung eine Erhöhung des Zeta-Potential von 4 auf 15 nachweissbar, wobei bereits 12 ein ausgezeichneter Wert ist.

Bei Patienten mit Entzündungen ist immer ein sehr niedriges Zeta-Potential, die Blutzellen klumpen zusammen, die Durchblutungs-Möglichkeit der feinen Kapillaren nimmt ab.

Einen ausführlichen Artikel mit vielen interessanten Videos zum Thema “Mikrozirkulation” finden sie auf der Website von Dr. Helmut Retzek: Mikrozirkulation

 

4) Schutz vor Elektromagnetischer Einstrahlung

durch Sättigung des Körpers mit Erd-Elektronen (negative Aufladung) sowie direkten Kontakt mit der Erde werden alle EM-Einstrahlungen unmittelbar und sofort “weggeerdet”.

Menschen mit hoher Elektro-Sensibilität können – wenn geerdet – wieder mit Computer oder Handy hantieren.

 

5) Optimierte Regeneration nach Verletzung u Sport

am besten schaut man sich das Video an, welches vom US-Team der Tour de France aufgenommen wurde.

Die Spitzen-Radfahrer erfuhren durch das Erden eine optimale Regeneration, kürzere Rastzeiten, weniger Schmerzen und nach den Unfällen eine ganz rasche Heilung.

Ein Radfahrer erlitt nach Sturz heftige Risswunden, Knochen und Sehnen lagen frei. Nach der Wundversorgung intensive Erdung im Wundbereich. Er fuhr am nächsten Tag sowie die gesamte Tour fertig!

Earthing-Pads (2)

nach Verletzungen rasches Abschwellen, Schmerzen reduzieren, Heilung findet prompt und friktionsfrei statt – Foto aus dem Youtube-Video Team US / Earthing

 

Earthing-Pads (1)

nach heftiger Anstrengung liegen die Sportler auf ihren Earthing Bett-Tüchern und bekommen zusätzlich Earthing Elektroden auf die Fusssohle. Laut Betreuer-Arzt und Sportler “phänomenale Regeneration”

 

 

Erdung in der Wohnung ist einfach

durch spezielle Erdungs-Produkte ist es möglich diesen Gesundheits-Effekt des Aufladens mit Erd-Elektronen beim blossfüssig Gehen auch in der Wohnung, während des Schlafens, Sitzens, Arbeitens zu erzielen.

Earthing Leintuch

 

 

Lesen Sie über die Studien bzw. das Earthing-Buch, oder schauen Sie sich Videos zum Earthing an – oder lesen sie über die Geschichte der Entdeckung von Earthing.

 

Hinterlasse eine Antwort


9 × drei =

OBEN

falls Bestellprobleme auftreten, bitte unbedingt eine email-mitteilung an shop@malenna.at